[DOFUS] Charaktertransfer auf einen anderen Account

Wie funktioniert ein Charaktertransfer?

Der Transfer deines Charakters auf einen anderen Server ist ein kostenpflichtiger Service, den du im Shop erwerben kannst. Dank eines Sonderangebots kannst du außerdem mehrere Charaktere desselben Accounts übertragen.

Begib dich dazu in den Shop im Spiel oder auf der zugehörigen Website.

Dofus_Logo.png

Nachdem du den Transfer gebucht hast, kannst du deinen Charakter bis zur darauffolgenden wöchentlichen Serverwartung weiterhin auf seinem ursprünglichen Server nutzen.

Serverwartungen erfolgen jeden Dienstag. 

Du kannst deinen Charaktertransfer bis zum Sonntag um Mitternacht reservieren oder stornieren. Ab Montag um 00:01 Uhr gelten die Buchungen für die Wartung der darauffolgenden Woche. Im Falle einer Stornierung werden die ausgegebenen Ogrinen deinem Spielerkonto wieder gutgeschrieben.

Es gelten Höchstgrenzen für die Anzahl der Transfers pro Server. Von Ausnahmefällen abgesehen, die manuelle Anpassungen erfordern, wird diese Anzahl jeden Montag um 9:00 Uhr zurückgesetzt.

 

Welche Elemente können übertragen werden?

Übertragbar

  • der Charaktername, sofern er auf dem neuen Server nicht bereits verwendet wird (1)
  • die ausgerüsteten Gegenstände
  • der Inhalt des Inventars
  • das Reittier (2)
  • der Inhalt des Inventars des Reittieres

Nicht übertragbar

  • … die Bank
  • die Inhalte von Verkaufsständen (3)
  • das Haus, die Inhalte von Truhen im Haus, die Gilde, die Koppeln sowie die darauf und in Ställen befindlichen Reittiere (4)
  • der Inhalt der Wandertasche

(1) Wenn der Name deines Charakters auf dem neuen Server bereits verwendet wird, musst du ihn ändern. In diesem Fall ist die Namensänderung kostenlos.

(2) Wenn sich vor der Übertragung Reittierzertifikate im Inventar deines Charakters befinden, werden diese an die Bank seines ursprünglichen Servers transferiert. Du kannst sie also wiedererlangen, indem du dich mit einem Charakter auf diesem Server anmeldest und dich in die Bank begibst.

(3) Du musst die zum Verkauf stehenden Gegenstände vor dem Transfer zurückholen.

(4) Du musst deinen Charakter mit den Gegenständen ausrüsten, die er mitnehmen soll, und vor dem endgültigen Verlassen des Servers alle Häuser und Koppeln verkaufen.

 

Welche Einschränkungen gibt es beim Charaktertransfer?

Folgende Einschränkungen sind zu beachten:

  • Dein Charakter muss sich mindestens auf Stufe 21 befinden (mit Ausnahme von Transfers zwischen Servern).
  • Auf dem neuen Server muss ein freier Platz/Slot vorhanden sein, um den Charakter aufzunehmen. 
  • Für jeden einzelnen Server gelten Höchstgrenzen für die Anzahl der Transfers pro Woche. Sobald die Höchstgrenze überschritten ist, wird der Server bis zur darauffolgenden Woche nicht mehr in der Liste der Zielserver vorgeschlagen.
  • Ein Transfer ist nicht möglich:
    • zwischen Servern verschiedener Typen (klassisch, epic, Mono-Account und Temporis), mit Ausnahme von Transfers von Temporis- oder Mono-Account-Servern zu klassischen Servern;
    • wenn dein Account dauerhaft gesperrt ist.

Achtung! Wenn du diesen Service nutzt, wird dein Charakter automatisch aus deiner Gilde ausgeschlossen, sobald er auf dem neuen Server ankommt. Wenn du Gildenoberster und gleichzeitig das letzte aktive Mitglied deiner Gilde bist, so wird auch die Gilde gelöscht.

 

Gibt es bestimmte Server, bei denen Charaktertransfers verboten sind?

Ja. Hier ist eine Liste der verbotenen Charaktertransfers:

  • Eingehende Übertragungen:
      • auf Mono-Account-Server, sogenannte „nicht-klassische“ oder temporären (Temporis-) Server: Draconiros- und Temporis-Server
  • Ausgehende Übertragungen:
      • von Temporis-Servern auf dauerhafte Server; Transfers zwischen Temporis-Servern sind hingegen erlaubt.
      • vom Server „Schatten“ (Ombre)
 
Zurück an den Anfang

Brauchst du weitere Hilfe?

Kontakt

Die Antwortzeit variiert je nach Art der Anfrage und unserem aktuellen Arbeitsaufkommen.