Wie erstelle ich ein sicheres Passwort?

Der Benutzername und das Passwort sind die beiden Angaben, über die ihr Zugang zu unseren Spielen und Websites erhaltet. Diese Angaben müssen unbedingt geheim gehalten werden.

Fast 90 % der von Internetnutzern verwendeten Passwörter sind nicht sicher genug und können innerhalb weniger Minuten geknackt werden. Befolgt unsere Ratschläge, um die Sicherheit eures Accounts zu erhöhen.

Je länger und komplexer euer Passwort, desto schwieriger wird es anderen Personen oder Maschinen fallen, es zu knacken. Ihr könnt auf bestimmten Websites eures Vertrauens die Komplexität eines Passworts testen, welches dem euren ähnelt (gebt aus Sicherheitsgründen nicht genau das gleiche Passwort ein).

Um ein sicheres Passwort zu erstellen, befolgt bitte folgende Anweisungen:

  • Verwendet mindestens zehn Zeichen
  • Verwendet mehrere unterschiedliche Zeichenarten: Großbuchstaben (A, D, T usw.), Kleinbuchstaben (y, p, i usw.), Zahlen (4, 9, 6 usw.) und Sonderzeichen (@, !, # usw.)
  • Verwendet unbedingt ein Passwort für Ankama, das sich von dem Passwort eurer E-Mail-Adresse unterscheidet
  • Verwendet nach Möglichkeit ein Passwort, das sich von denen für andere Websites und Spiele unterscheidet
  • Verwendet keine personenbezogenen Angaben (Name, Vorname, Pseudonym, Datum usw.)
  • Verwendet keine Wörter aus dem Lexikon (auch nicht teilweise) (ungeachtet der Sprache)
  • Schreibt euer Passwort nirgends auf, egal ob physisch oder digital
  • Ändert euer Passwort regelmäßig (ca. alle sechs Monate)

Solltet ihr die Befürchtung haben, euer Passwort vergessen zu können, so denkt daran, dass ihr es jederzeit über eure E-Mail-Adresse oder eure Handynummer wiederherstellen könnt.

 

Verwendet einen Passwort-Manager (FORTGESCHRITTEN)

Auch wenn es jedem gelingen sollte, sich ein einzelnes Passwort zu merken, so kann es doch schnell recht schwierig werden, sich zwei Dutzend Passwörter merken zu müssen.

Zum Glück gibt es dafür Passwort-Manager!

Ein Passwort-Manager ist eine Software oder ein Online-Dienst, der es einem Anwender ermöglicht, alle seine Benutzernamen und Passwörter in einer Datenbank zu speichern, die ihrerseits mit einem einzigen Passwort gesichert wird. Ihr müsst euch somit nur noch ein einziges Passwort merken.

Es sind mehrere Programme dieser Art erhältlich. Wir haben euch nachstehend die bekanntesten Anbieter aufgelistet:

Auch wenn euch diese Tools das Leben einfacher machen, so erfordern sie doch ein gewisses Wissen und Verständnis des Internets, um ordnungsgemäß genutzt werden zu können.

Anmerkung: Bitte beachtet, dass diese Programme rein zu Informationszwecken genannt werden. Sie befinden sich nicht im Besitz von Ankama und wir haften nicht für Schwierigkeiten im Rahmen der Nutzung dieser Programme.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen