Was ist eine Wartung?

Wir führen regelmäßig Wartungsarbeiten an unseren Spielservern durch, um ihren reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Diese Wartungsarbeiten können dazu führen, dass Server für mehrere Stunden nicht erreichbar sind. Hier ist eine Übersicht der unterschiedlichen Fälle, die auftreten können.

 

Die wöchentlichen Wartungen finden für DOFUS immer dienstags und für DOFUS Retro immer mittwochs statt.

Die Serverwartung erfolgt in der Regel zwischen 8:00 und 10:30 bzw. 12:00 Uhr (deutscher Zeit), kann bei komplizierten Fällen jedoch ausnahmsweise auch länger als bis 12:00 Uhr dauern.

→ Diese Wartungsmaßnahmen ermöglichen uns die folgenden Operationen:

  • Wiederherstellung und Rückführung der verschiedenen Logdateien.
  • Wartung unserer Datenbanken: Optimierung einiger Tabellen, die nur durchgeführt werden kann, wenn die Datenbanken für Schreib- oder Lesevorgänge von Spielern nicht mehr zugänglich sind
  • Wartung der Spielserver: Durch die Unterbrechung und Wiederinbetriebnahme der Spielserver können bestimmte Latenzprobleme im Spiel vermieden werden, die sich immer dann häufen, wenn die Server nicht regelmäßig neu gestartet werden.
  • Vollständige Sicherung der Daten der Spielserver: Obwohl wir ein System zur Sicherung aller Spieldaten bei laufenden Servern ohne Unterbrechung des Spiels eingerichtet haben, sichern wir diese Daten auch bei abgeschalteten Spielservern.
  • Aktualisierung des Serverbetriebs: Das Serverprogramm und die Spieldaten werden gelegentlich aktualisiert und durch neuere Versionen ersetzt.
  • Charaktertransfers auf andere Server
  • Vornahme von Korrekturen, die im Changelog einsehbar sind
  • Während der Wartung überprüft unser Team die korrekte Funktionsweise der vorgenommenen Änderungen und Korrekturen.

Auch wenn bei der Wartung keine neuen Spielinhalte oder für die Spieler ersichtliche Korrekturen hinzugefügt oder vorgenommen werden, garantieren uns diese Wartungsarbeiten die einwandfreie Funktion unsere Datenbanken und Server.

Auf der DOFUS-Website stellen wir unseren Spielern eine Seite mit dem Serverstatus bereit, damit sie sich jederzeit darüber auf dem Laufenden halten können.
 

→ Warum finden Wartungen immer am Dienstagmorgen statt?

Wie du sicherlich bereits festgestellt hast, sind mehrere Teams an den Wartungsarbeiten beteiligt. Daher ist es einfacher, diese Arbeiten während unserer allgemeinen Arbeitszeiten durchzuführen, damit so viele Personen wie möglich anwesend sind, um bei Problemen eingreifen zu können.

Falls ein Problem nach einem Update oder einer Wartung auftritt, können unsere Teams es auch noch in den darauffolgenden Tagen lösen. Aus diesem Grund werden freitags normalerweise keine Arbeiten an Servern durchgeführt.

Darüber hinaus kommt hinzu, dass der Dienstagmorgen zu den Zeiträumen gehört, in denen die wenigsten Spieler aktiv sind.

  • Abends und an den Wochenenden wird mehr gespielt als früh morgens.
  • Da es sich bei DOFUS um ein internationales Spiel handelt, sind zu jeder Tages- und Nachtzeit Spieler angemeldet. 

Hinweis: Diese Wartungsarbeiten sollten nicht mit den Backups verwechselt werden, die 4-mal pro Tag durchgeführt werden.

→ Einige Sonderfälle:

Außerordentliche Wartungsarbeiten

In einigen Fällen (Update, Behebung eines technischen Fehlers usw.)kann es vorkommen, dass wir außerplanmäßige Wartungsarbeiten an den Spielservern durchführen müssen.
Diese Wartungsarbeiten werden im Forum (auf der Startseite) und auf Twitter angekündigt. Im Abschnitt Serverstatus findest du Informationen zu eventuellen Entschädigungen, Rollbacks und anderen Maßnahmen.

Manchmal können wir unsere Spieler leider nicht im Voraus informieren, wenn es sich um eine Korrektur eines kritischen Bugs handelt, bei dem wir unverzüglich reagieren müssen. Für alle abgebrochenen Kämpfe und verlorene Spielzeit aufgrund derartiger Vorgänge bitten wir bereits jetzt um Entschuldigung. Wartungsmaßnahmen sind jedoch für die einwandfreie Funktion des Spiels unbedingt erforderlich.

DOFUS Retro

Genau wie bei DOFUS ist auch bei DOFUS RETRO eine wöchentliche Wartung erforderlich, damit die Server jederzeit ordnungsgemäß funktionieren.

Diese Wartungsarbeiten nehmen jedoch deutlich weniger Zeit in Anspruch als bei klassischen Servern. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Auf diesen Servern sind nur wenige Korrekturen durchzuführen.
  • Es werden keine Neuheiten zum Gameplay hinzugefügt.
  • Sie sind neu, sodass es nicht sehr viel zu prüfen oder zu sichern gibt.
  • Es gibt keine Charaktertransfers.
  • Tests werden gar nicht oder nur sehr selten durchgeführt.

Folglich ist eine Wartung eines Retro-Servers im Allgemeinen bereits 15 Minuten nach seiner Unterbrechung beendet.

Zurück an den Anfang

Brauchst du weitere Hilfe?

Kontakt

Die Antwortzeit variiert je nach Art der Anfrage und unserem aktuellen Arbeitsaufkommen.