Warum ist es so wichtig, dass ihr eure Identifizierungsdaten korrekt eingebt?

Eure Identität wird über die Felder „Vorname“, „Nachname“ und „Geburtsdatum“ festgelegt. Dies sind eure wichtigsten Accountdaten.

Sollten jemals Probleme mit eurem Account auftreten, kann euch der Ankama-Support nur dann helfen, wenn der Account wirklich in eurem Namen erstellt wurde. Eurer Anfrage muss ein Scan oder ein Foto eines Identitätsnachweises beiliegen. Dies ist unabdingbar, um die Sicherheit eures Accounts zu gewährleisten. Ihr versteht sicher, dass wir keinem Spieler Zugang zu einem Account gewähren können, wenn wir uns nicht absolut sicher sind, dass dieser Spieler auch wirklich der Eigentümer des Accounts ist.  

Dies ist einer der Gründe, warum der Verkauf, der Erwerb, das Verschenken, das Verleihen, der Tausch sowie das Teilen eines Ankama-Accounts in unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen strengstens untersagt wird. Nur der Ersteller eines Accounts wird als der legitime Eigentümer des Accounts erachtet und kann den Support um Hilfe bitten.

Bitte nehmt die Bestätigung eures Ankama-Accounts ernst. Es ist äußerst wichtig, dass ihr die korrekten Daten angebt, da es euch danach nicht mehr möglich sein wird, diese zu bearbeiten.

Solltet ihr der legitime Eigentümer eines Accounts sein, eure Identitätsdaten jedoch inkorrekt eingegeben haben, kann unser Support in bestimmten Fällen dabei helfen, diese zu korrigieren. Dies kann jedoch nur unter besonderen Umständen passieren und hängt von einer Vielzahl an Faktoren ab. Selbst wenn ihr eine Erklärung oder Nachweise liefern könnt, die ihr für ausreichend haltet, können wir nicht garantieren, dass die Antwort unseres Supports positiv ausfallen wird.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen