Warum müssen die Identitätsdaten korrekt eingegeben werden?

Deine Identitätsdaten werden in die Felder „Vorname“, „Nachname“ und „Geburtsdatum“ eingegeben. Es sind die wichtigsten Informationen deines Accounts.

Wenn du ein Problem hast und uns kontaktieren musst, kann der Ankama-Support dir nur helfen, wenn der betroffene Account auf deinen Namen registriert ist. Der Support wird dich auffordern, ein Foto oder einen Scan von einem Identitätsnachweis bereitzustellen. Dies ist für die Sicherheit deines Accounts unbedingt erforderlich. Wie du dir vorstellen kannst, können wir keinem Spieler Zugriff auf einen Account gewähren, wenn wir nicht völlig sicher sind, dass er wirklich dessen Eigentümer ist.

 


Aus diesem Grund sind der Kauf und Verkauf, das Verschenken, Verleihen und Teilen von Ankama-Accounts durch unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen streng verboten. Nur der Ersteller des Accounts wird als dessen Inhaber betrachtet und kann die Hilfe des  Supports in Anspruch nehmen.

Du solltest die Bestätigung deines Ankama-Accounts nicht auf die leichte Schulter nehmen. Es ist sehr wichtig, korrekte Informationen einzugeben, da du sie später nicht mehr ändern kannst.

Wenn du zwar der Ersteller eines Accounts bist, aber deine Identitätsdaten nicht richtig angegeben hast, kann dir der Support (manchmal) dabei helfen, sie zu ändern. Dies ist jedoch nur in Ausnahmefällen möglich und hängt von vielen Faktoren ab. Selbst wenn du Erklärungen und Informationen bereitstellst, die dir ausreichend erscheinen, ist eine positive Antwort des Supports nicht garantiert.

Zurück an den Anfang

Brauchst du weitere Hilfe?

Kontakt

Die Antwortzeit variiert je nach Art der Anfrage und unserem aktuellen Arbeitsaufkommen.